5 Wege Videos erfolgreich in Ihr Contentmarketing zu integrieren – Infografik

Videos sind wirksam, daran besteht kein Zweifel. Warum das so ist? Weil sie gleichzeitig den Seh- und den Hörsinn ansprechen und auf den Tast-, Geschmacks- und Geruchssinn anspielen können. Die Aufmerksamkeit des Betrachters lässt sich so besser binden. Prognosen gehen davon aus, dass Videos bis 2017 auf einen Gesamtanteil von 74% am Internettraffic kommen werden. Kein Wunder also, dass Videos so hoch in Googles Suchergebnissen platziert sind.

Der Rest der Welt weiß das natürlich auch. Wir müssen also klug vorgehen, wenn wir unseren Marktanteil halten und vergrößern wollen. Videomarketing ist Contentmarketing und die Regeln für Contentmarketing lauten: ehrliche, benutzerorientierte Information und natürliche Verbindlichkeit. So weit so gut. Aber wie gehts jetzt weiter?

 

Mit Produktrezensionen die Glaubwürdigkeit steigern

Aus irgendeinem Grund vertrauen wir regelmäßig auf wildfremde Menschen; und oft so lange, bis sie uns vom Gegenteil überzeugen. Das könnte mit dem Rudelinstinkt zusammenhängen, da wir Zugehörigkeit zu einer Gruppe als Vorteil im Überlebenskampf interpretieren. Mit Verkäufern verhält es sich etwas anders, denn wir wissen, dass sie uns manipulieren möchten. Und sie manipulieren uns z. B. durch Produktrezensionen, die nicht ganz echt sind.

hand-457335_640

Alles was man dafür braucht sind Leute mit einer positiven Meinung über ein Produkt. Die eigene Integrität legt nahe, sie für echte Konsumenten zu halten. Und der gesunde Menschenverstand befiehlt es, weil man nicht will, dass social media einen überrumpelt. Die besten Produkttest-Videos sind ungeschminkte Home-Videos. Wir akzeptieren fast alles so lange es einen nachvollziehbaren Zweck hat unnd authentisch wirkt. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass 57% der Verbraucher Produkttest-Videos als hilfreich für  ihre Kaufentscheidungen bewerten.

 

Mit Marketing Videos eine hohe  Reichweite erzielen

 

Die ‘Reichweite’ benennt die Gesamtzahl aller Haushalte, die einer Marketing-Botschaft in einem bestimmten Zeitabschnitt ausgesetzt sind. Wussten Sie, dass Videos im Internet 12x öfter geteilt werden als Links und Textcontent zusammen? Woran könnte das wohl liegen? Wir vermuten es liegt daran, dass sich die Botschaft auf einem kleinen Smartphone-Display schneller begreifen lässt, und daran, dass Videos in perfekt, mundgerechten Häppchen einfach viel hermachen auf Facebookseiten.

 

share video 12 times

 

Um den maximalen Wirkungsgrad zu erreichen, stellen Sie sicher, dass Sie den Regeln folgen für benutzerorientierte Information und natürliche Verbindlichkeit. Videos verbreiten sich vielleicht 12x schneller, trotzdem sollten Sie sich keinen erfolglosen Schnellschuss in den Social Media erlauben. Im Arabischen Frühling wurden mit ihrer Hilfe ganze Regierungen gestürzt. Ein Geschäft kaputt zu reden ist ein Spaziergang. Riskieren Sie also nichts und sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt.

 

Die Fakten von Faceboo

 

Facebook war zu Beginn ein Platz, an dem man sich präsentieren und seine Inspirationen teilen konnte. Später ist es etwas ausgefasert. Momentan leben 7,3 Mrd. Menschen auf diesem Planeten. 30% davon sind registrierte Nutzer von Facebook und es wären sogar noch mehr, wenn China es zuließe. Es führt kein Weg daran vorbei: Wenn Ihr Produkt nicht auf Facebook ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass 2,2 Mrd. Menschen niemals Notiz davon nehmen werden.

 

brands facebook

 

Die Top-10-Marken auf Facebook hinsichtlich Publikum sind Coca-Cola, McDonald’s, Red Bull, Nike Football, Samsung Mobile, Oreo, KFC, Converse, PlayStation und Starbucks. Ein Großteil ihrer Kommunikation mit den Konsumenten besteht aus Fotos und Videos. Lassen Sie das jetzt mal kurz auf sich wirken.

 

Erklären Sie Ihr Produkt mit einer Videodemonstration

 

Wenn Sie in ein reales Geschäft gehen, um ein Fernsehgerät zu erwerben, dann bitten Sie den Verkäufer, ein Gerät anzustellen, damit Sie die Bildqualität überprüfen können. Würden Sie ein Auto ohne Probefahrt kaufen? Natürlich nicht. Das gleiche gilt für Online-Shopping. Die Menschen wollen sehen, was sich hinter dem Bild eines Produktes wirklich verbirgt.

 

online shopping

 

An dieser Stelle machen Videodemonstrationen den entscheidenden Unterschied. Das Foto einer Pastamaschine ist einfach nicht zu vergleichen mit dem Video eines Vorführers, der ohne Anstrengung die Linguine aus der Maschine lässt. Ein Produktvideo stellt nicht einfach eine Behauptung auf, es liefert den Beweis gleich mit und lässt Ihrem Geschäft Flügel wachsen wie Red Bull.

 

Mit Videos eine klare Botschaft senden

 

Die größte Bedrohung für den erfolgreichen Verkauf ist kognitive Dissonanz. Die entsteht dann, wenn der Verbraucher einander widersprechende Meinungen zu einem Produkt hat. Zum Beispiel kann er die Beschreibung Ihres Angebotes mögen, aber an anderer Stelle eine negative Rezension des Konzeptes gesehen haben. In einem Laden mit Kundenkontakt können Sie sich leicht darauf einstellen.

Die besondere Herausforderung beim Online-Verkauf besteht darin, dass Sie nicht vor Ort sind, um Körpersprache und Mimik des Kunden zu lesen. Der einzige Weg aus diesem Dilemma führt über ein Erklärvideo, das alle gängigen Fragen zum Produkt beantwortet. Wussten Sie, dass 74% aller Leute Dinge besser verstehen, wenn sie ihnen visuell erklärt werden?

 

17

Aus diesem Grund gab es Tafeln und Overheadprojektoren in der Schule. Aus diesem Grund ist es die Killer-Idee alias der No-Brainer, Videos für Marketing einzusetzen. Und aus diesem Grund werden Sie auch Erfolg haben, wenn Sie Videos für Marketing einsetzen.

 

Dir gefällt dieser Post? Dann teile mit deinen Freunden in Social Media und schreib einen Kommentar und lade die Infografik hier herunter

 

5 Wege videos erfolgreich in Ihr Marketing zu integrieren – Eine Infographik von vjsual